Klinische Anwendung


Der typische Fall

Die Extraktion eines einwurzligen Zahnes


Kammerhaltung

Die Benex-Extraktion schont den Kieferkamm


Extrusion

Statt Extraktion/Implantation wird die Wurzel erhalten und, zur Gewinnung einer genügenden biologischen Breite, extrudiert.


Stabextraktor

Der Stabextraktor ist indiziert bei den palatinalen Wurzeln der OK-Molaren und bei schlecht zugänglichen, gelockerten Wurzelfragmenten


Weitere Indikationen

Germektomie, Milchzähne, zweiwurzlige Prämolaren, Brückenpfeilerwurzel


Video klinischer Fälle

Video klinischer Fälle: